Haltestelle Iberoamerika

Die musikalische Kraft von Chango Funes und die Lyrik von Fernando Chiroque

Verpassen Sie diesen Sonntag nicht die Kraft und musikalische Magie von Chango Funes auf Querfunk Radio. Aus Sauce Viejo, Santa Fe, Argentinien, mit all seinem Charme, der die Zuhörer blenden wird, verspricht der in Catamarca geborene Chango Funes, die ganze musikalische Schönheit über das Radio zu verbreiten. Wir werden auch in Brasilien sein, wo am 2. Oktober die Präsidentschaftswahlen stattfinden werden. Internationale Konferenz - Grenzen überwinden, um Brücken zu bauen. Aus Paita, Peru, kommt die Poesie des jungen Dichters Fernando Chiroque. Wir erinnern uns an Alejandra Pizarnik ein halbes Jahrhundert nach ihrem Tod. Wir werden Ihnen auch den Umweltkalender für Oktober, November und Dezember 2022 vorlesen. Das Wort des Tages ist Gaspipeline.

Mehr Info: http://haltestelleiberoamerikaplus.blogspot.com/ https://www.facebook.com/haltestelleiberoamerika/

Die argentinische Dichterin Anabel Martina Inda. Archäologie im Amazonasgebiet. Lateinamerikanische Comics

Über die lateinamerikanische Nachrichtenagentur Onda de Alemania werden wir mit Kollegen von Radio Parque in Uruguay sprechen. Wir hören ein Gedicht der argentinischen Dichterin Anabel Martina Inda. Lateinamerikanische Comics in Berlin. Urbane Überreste im Amazonasgebiet nach Angaben des Archäologischen Instituts in Bonn. Das Wort des Tages: cómic.

Sendungstermin
Sonntag, 24. Juli 2022 - 12:00 bis 13:00
Donnerstag, 28. Juli 2022 - 5:00 bis 6:00

Duo Alma Gemela. Ecuador und die Umweltsituation in Lateinamerika

Heute hören wir die Musik des Duos Alma Gemela, das seine neueste CD "A libe in a regen" vorstellt und über seine Arbeit spricht. Wir werden in Ecuador und in der wunderbaren Welt der Legenden sein. Das Wort des Tages lautet: gemelo.

 
Sendungstermin
Sonntag, 10. Juli 2022 - 12:00 bis 13:00
Donnerstag, 14. Juli 2022 - 5:00 bis 6:00

Alles gute zum Geburtstag Querfunk 25+2. Onda Berlin Nachrichtenpool Lateinamerika. Antonio de Nebrija

In dieser Ausgabe erinnern wir an den Autor der ersten kastilischen Grammatik, Antonio de Nebrija, der am 2. Juli 1522, also vor fünfhundert Jahren, starb. Wir werden in Kolumbien sein, genauer gesagt in der Region Arauca durch den Nachrichtenpool Lateinamerika Onda Berlin, sowie in Chile. Die Erwärmung der Arktis hat sich beschleunigt, wir werden darüber berichten. Das Wort des Tages: Grammatik.

Sendungstermin
Sonntag, 3. Juli 2022 - 12:00 bis 13:00
Donnerstag, 7. Juli 2022 - 5:00 bis 6:00

Kolumbien, Argentinien, Chile und der spanische Dichter Blas de Otero

Kolumbien und sein neuer Präsident. Wir werden nach Argentinien reisen. Auch nach Chile, wo die Dürre das Wasser zu einem Problem macht und mehr als die Hälfte der 19 Millionen Einwohner Chiles in Gebieten mit "schwerem Wassermangel" leben. Wir erinnern an den spanischen Dichter Blas de Otero, der am 29. Juni 1979 verstorben ist. Das Wort des Tages lautet: hambre.

Sendungstermin
Sonntag, 19. Juni 2022 - 12:00 bis 13:00
Donnerstag, 23. Juni 2022 - 5:00 bis 6:00

Der mexikanische Schriftsteller Juan Rulfo. Uruguay und Chile. Das Massenaussterben von Insekten wäre katastrophal

Wir gedenken des mexikanischen Schriftstellers Juan Rulfo, der am 16. Mai 1917 geboren wurde. Wir reisen nach Uruguay und Chile. Das Massenaussterben von Insekten wäre katastrophal. Wir berichten. Das Wort des Tages: Weizen.

Sendungstermin
Sonntag, 15. Mai 2022 - 12:00 bis 13:00
Donnerstag, 19. Mai 2022 - 5:00 bis 6:00

Honduras und Brasilien. Schriftsteller Christian Futscher im Literadio. 40 % des weltweiten Bodens sind degradiert

In dieser Ausgabe werfen wir einen Blick auf die 100 Tage im Amt der honduranischen Präsidentin Xiomara Castro. Die Pandemie in Brasilien. Christian Futscher spricht mit Literadio über seinen Roman: Statt einer Mütze trug ich eine Wolke (Czernin Verlag). 40 % des weltweiten Bodens sind degradiert. Wir berichten. Das Wort des Tages: Wolke.

Sendungstermin
Sonntag, 8. Mai 2022 - 12:00 bis 13:00
Donnerstag, 12. Mai 2022 - 5:00 bis 6:00
RSS - Haltestelle Iberoamerika abonnieren