agoRadio

agoRadio

agoRadio ist ein Experiment, unter veränderten medientechnologischen Bedingungen unerhörtes Radio zu produzieren.

Was war das alte Medienverständnis? Um ein Zentrum gruppiert,  wurden die "Empfänger" zur Peripherie und auf diese Weise zur "Masse" der „Massenmedien“. Mit der Digitalisierung, Miniaturisierung und Vernetzung medialer Technologien verändert sich die Situation. Empfänger werden in Netzstrukturen potenziell zu Sendern. Computer,  jedes handelsübliche Handy ist in sich auch Kamera, Rekorder, Tonstudio und Sendeplattform. Damit entsteht eine unübersichtliche, potenziell anarchische Struktur medialer Vielheiten und Öffentlichkeiten.

Die gegenwärtige politische Entwicklung sozialer Verelendung und zunehmender Militarisierung verlangt nach der Herstellung anderer Öffentlichkeiten. Dazu soll agoRadio Gelegenheit bieten.

Bei Fragen zur Sendereihe bitte eine Mail an info@querfunk.de schreiben.

 

Ausbrüche der Gewalt

Sendung: 

Zug um Zug hat sich in den vergangenen Jahren das neofaschistische Potential aus den Partykellern in den imaginären Salon verfallener Bürgerlichkeit bewegt.

Sendungstermin
Sonntag, 24. März 2024 - 20:00 bis 22:00
Freitag, 12. April 2024 - 14:00 bis 16:00

Narziß auf den Straßen

Sendung: 

Wer auf die Suche nach dem eigenen „Selbst“ geht, um hier seiner Ganzheit, seiner Einmaligkeit, Größe, Schönheit ansichtig zu werden, schaut in den Spiegel.

Sendungstermin
Sonntag, 25. Februar 2024 - 20:00 bis 22:00
Freitag, 8. März 2024 - 14:00 bis 16:00

Die Nähe des Pogroms

Sendung: 

Symptomatologien von Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit haben die Arbeit von agoRadio seit ihren Anfängen beschäftigt. Zur Zeit werden sie erneut und auf bizarre Weise virulent.
Wenn "nationalkonservative" Parteien mit immer plumperen Parolen das politische Klima vernebeln, müssen Denkbewegungen einsetzen, die das politische Desaster analysieren.

 

Sendungstermin
Sonntag, 28. Januar 2024 - 20:00 bis 22:00
Freitag, 9. Februar 2024 - 14:00 bis 16:00

Die Zeit ist aus den Fugen

Sendung: 

„Die Zeit ist aus den Fugen“ – mittlerweile macht das Wort Hamlets wie ein Stoßseufzer die Runde. Tatsächlich könnte es sich als programmatische Formel erweisen, die zu präzisen Fragen Anlaß gibt.

Sendungstermin
Sonntag, 26. November 2023 - 20:00 bis 22:00
Freitag, 15. Dezember 2023 - 14:00 bis 16:00

Die Geschichte eines Briefes

Sendung: 

Zum 85. Jahrestag der Moskauer Schauprozesse 1936–1938

In seiner Wohnung im Kreml diktiert Nikolaj Iwanowitsch Bucharin 1937 seiner jungen Frau Anna Larina einen Brief. Auswendig gelernt, um ihn der Stalinschen Geheimpolizei zu entziehen, bleibt er bis Ende der 80er Jahre unbekannt, als Anna Larina Bucharina ihn den Kommunisten der Zukunft zuzustellen sucht. Zuvor aber durchläuft dieser Brief Stationen, in denen er im 20. Jahrhundert seine Spuren hinterläßt ...

 

.

Sendungstermin
Sonntag, 22. Oktober 2023 - 20:00 bis 22:00
Freitag, 10. November 2023 - 14:00 bis 16:00

Freispiel

Sendung: 

Die fünfzigste Sendung von agoRadio, die wir hier ausstrahlen, sollte besonderer Aufmerksamkeit eigentlich nicht wert sein. Jubiläen umweht stets ein trüber Muff.

Sendungstermin
Sonntag, 24. September 2023 - 20:00 bis 22:00
Freitag, 13. Oktober 2023 - 14:00 bis 16:00

1968 1969 - Die Enden der Revolte

Sendung: 

Über die Jahre 1967 und 1968 kommen die Kommentatoren nicht hinweg, dies umso weniger, seit sich dieses "magische Datum" neulich zum 50. Mal jährte und dazu einlud, die Maschinerien medialen Recyclings erneut anzuwerfen. Da wurden die überlebenden Zeitzeugen von einst wieder vor die Mikrofone und Kameras gezerrt, um die Rätsel des Exzesses von einst endlich zu lösen.

Sendungstermin
Sonntag, 27. August 2023 - 20:00 bis 22:00
Freitag, 15. September 2023 - 14:00 bis 16:00

Noise. Theorie und Praxis des Lärms

Sendung: 

Noise ist eine audio-ästhetische Praxis, in der traditionelle musikalische Parameter wie Rhythmik und Harmonie zugunsten einer Arbeit mit Lärm, Rauschen, Verzerrungen und Störgeräuschen suspendiert sind. Aktuell läßt sich beobachten, wie Noise sich in eine Vielzahl von Stilen ausdifferenziert und in musikalische Genres integriert wird, als Bezugspunkt für sound art und Neue Musik dient und sich einen Weg in die akademischen Diskurse bahnt. Eine Schau internationaler Positionen aus Philosophie und künstlerischer Praxis, über zentrale Fragen aus dem Spannungsverhältnis von Noise, Aufruhr und Musik.

 

Sendungstermin
Sonntag, 23. Juli 2023 - 20:00 bis 22:00
Freitag, 11. August 2023 - 14:00 bis 16:00

Die blinden Flecken der Ökonomie

Sendung: 

Die Situation ist paradox: Kaum jemand, der heutzutage nicht gegen den Kapitalismus wäre. Doch zugleich weiß kaum noch einer, was das überhaupt ist. Daß irgendetwas grundsätzlich nicht stimmt, sagt den meisten zwar ihr Gefühl. Doch wie reflexhaft nicken sie dann, sobald ihnen eine sogenannte Lohnzurückhaltung abverlangt wird, um das „Wachstum“ nicht zu gefährden.

 

Sendungstermin
Sonntag, 25. Juni 2023 - 20:00 bis 22:00
Freitag, 14. Juli 2023 - 14:00 bis 16:00
RSS - agoRadio abonnieren