Autorin Sigrid Kleinsorge liest aus ihrem Buch „Das Freitagsinterview“ am Sonntag, den 18. Juni in Haltestelle Iberoamerika

Mit ihren Büchern „ Das Trio“, “Die Abuela”, „Und vergib uns“ und "Das achte Zimmer" hat sie schon viele Leser begeistert. Dieses Mal kommt die deutsche Schriftstellerin Sigrid Kleinsorge in die Haltestelle Iberoamerika und liest aus ihrem Buch „ Das Freitagsinterview “. Außerdem werden wir über ein besonderes Projekt mit Patricia Illanes Wilhelm aus Bolivien sprechen und über Mexiko berichten, wo Initiativen zur Gründung von kommunalen Schulen entstehen.

Sendetermin
Sonntag, 18. Juni 2017 -
12:00 bis 13:00
Wiederholung
Dienstag, 20. Juni 2017 -
2:00 bis 3:00
Tags