70 Jahre Israel. Ein Plädoyer

Sendung: 

Wer übt Finnlandkritik? Wer diskutiert das Existenzrecht Japans?

Am 14. Mai 1948 ruft David Ben Gurion den Staat Israel aus. Nur drei Jahre zuvor, im Mai 1945, ist den Tätern des Holocaust das Handwerk gelegt und durch die bedingungslose Kapitulation Deutschlands der Zweite Weltkrieg beendet worden: ein nicht bloß zeitlicher, sondern - überaus realer - kausaler Zusammenhang, der so manchem Ideologen immer mal wieder zum "Staatsgründungsmythos" zusammenschrumpft.

 

.

Sendungstermin
Sonntag, 20. Mai 2018 - 20:00 bis 22:00
Freitag, 1. Juni 2018 - 14:00 bis 16:00

Oktober. Die Geschichte eines Briefes

Sendung: 

Zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution erinnern wir an einen anderen, der ihn wie ein Schatten begleitet: den 80. Jahrestag der Moskauer Schauprozesse.

Sendungstermin
Sonntag, 22. April 2018 - 20:00 bis 22:00
Freitag, 11. Mai 2018 - 14:00 bis 16:00

LSD - ein Kulturkampf

Sendung: 

"Bewußtseinserweiterung" ... Was längst als abgenutzte Phrase daherkommt und kaum noch jemand hinter dem Ofen hervor lockt, hatte mal eine reales Erfahrungssubstrat.

Sendungstermin
Samstag, 21. April 2018 - 22:00 bis 23:00
Dienstag, 24. April 2018 - 23:59 bis Mittwoch, 25. April 2018 - 1:00
Mittwoch, 25. April 2018 - 14:00 bis 15:00

Aus dem Arbeitsalltag eines Krankenpflegeschülers in der Psychiatrie

Sendung: 

Wir haben mit einem Krankenpflegeschüler über seinen Arbeitsalltag auf einer Psychiatriestation gesprochen. Es gibt eine weitere Folge unserer Reihe „Erfahrungsberichte über Fixierungen in der Psychiatrie“. Ausserdem hört ihr noch einen Bericht über den „Fachtag Depression“ am 24.März in der Volkshochschule Karlsruhe.

Sendungstermin
Donnerstag, 19. April 2018 - 14:00 bis 15:00
Samstag, 28. April 2018 - 13:00 bis 14:00

Bored Generation // April 2018

Playlist inside! Aktuelle Platten von Neuentdeckungen und alten Helden. Perfekte Musik für die kommenden sonnigen Tage - überwiegend zumindest ;)

Sendungstermin
Montag, 16. April 2018 - 22:00 bis 23:59
Mittwoch, 18. April 2018 - 12:00 bis 14:00
Montag, 7. Mai 2018 - 4:00 bis 6:00

Silbenfortsätze, ausgespuckt: Postpunk und The Fall

Sendung: 

The Schrat inside:
Ende Januar ist Mark Edward Smith gestorben, "Sänger, Songwriter und Diktator" der Band The Fall.
Er wurde 60 Jahre alt, "sah aber schon lange aus wie 80" (Dirk Böhme).

Zwei Stunden lang - garniert mit Musik von Smiths Band - erinnern wir an den kauzigen Idiosynkratiker, der vierzig Jahre lang wie kaum ein anderer die nervöse Welt des Post-Punk prägte: ein "Houellebecq des Indie-Rock" (Hörsturz).

Sendungstermin
Sonntag, 15. April 2018 - 20:00 bis 22:00
Freitag, 4. Mai 2018 - 14:00 bis 16:00

Lateinamerika und sein Superwahljahr, Sergio Pitol, Kolumbien, Mexico und Ecuador am Sonntag 15. April in Haltestelle Iberoamerika

In Kolumbien, Mexiko, Brasilien, Paraguay, Kuba und Venezuela werden Präsidenten in diesem Jahr vom Volk gewählt: wir berichten. Der mexikanische Schriftsteller Sergio Pitol ist tot. Wir erinnern uns an ihn.
In unserer Ökohaltestelle berichten wir über CO2 Emisionen. Mexico und Peru (wo der Amerika-Gipfel stattfindet) werden ein weiteres Thema. Außerdem landen wir in Ecuador, wo in der Grenzregion zwischen Kolumbien und Ecuador drei Journalisten entführt und getötet wurden.

 

Sendungstermin
Sonntag, 15. April 2018 - 12:00 bis 13:00
Dienstag, 17. April 2018 - 2:00 bis 3:00

Hörsturz ... am 14. April

Sendung: 

Dialektisch, praktisch, gut.

Heute mit:
Zia. Die Zustände. Dogbowl. Roxy Music. Sodom. The Tav & Gabby Show. Magdalene Keibel Combo. Essential Logic. Unrest. Slowdive. The Satelliters. Mama Baer. The House Of Love. Ike & Tina Turner.

 

.

Sendungstermin
Samstag, 14. April 2018 - 22:00 bis 23:00
Dienstag, 17. April 2018 - 23:59 bis Mittwoch, 18. April 2018 - 1:00
Mittwoch, 18. April 2018 - 14:00 bis 15:00

Zapata Radio Soundz am 10. April

Zapata Radio Soundz - Die Reggae & Dancehall Radio Show von Zapata Soundz.

New Tunes & jede Menge Vibes.

Sendungstermin
Dienstag, 10. April 2018 - 22:00 bis 23:59
Dienstag, 24. April 2018 - 14:00 bis 16:00

Juan Eduardo Cirlot, Antonio Escohotado, Kolumbien, Panama und Brasilien am Sonntag 8. April in Haltestelle Iberoamerika

Korruption ist in manchen Ländern ein weitverbreitetes und tief verwurzeltes Problem: wir blicken nach Lateinamerika, dieses Mal nach Brasilien. In unserer Ökohaltestelle berrichten wir über Amazonien. Carles Puigdemont wird ein weiteres Thema.
Mit seinen Gedichten hat der katalanische Dichter Juan Eduardo Cirlot viele Leser erreicht. Am 9. April 1916 wurde er geboren, wir erinnern an ihn.
Außerdem landen wir in Mittelamerika, wo der Autor der National Hymne von Panama Jeronimo de la Ossa am 8 April 1847 auf die Welt kam.

Sendungstermin
Sonntag, 8. April 2018 - 12:00 bis 13:00
Dienstag, 10. April 2018 - 2:00 bis 3:00

Seiten