Staat und Kapital, Wirtschaft und Politik

Sendung: 

Außer den schließlich drei Bänden seines Hauptwerks, die zwischen 1867 und 1894 erschienen sind, waren von Karl Marx (1818–1883) ursprünglich noch weitere Bände konzipiert, die aber nie geschrieben wurden. Sie sollten die "Kritik der politischen Ökonomie", die Das Kapital laut Untertitel umfassend leisten sollte, um weitere Momente bzw. Aspekte erweitern: die Rolle des Staats, des Weltmarkts usw.

Sendungstermin
Sonntag, 15. Oktober 2017 -
20:00 bis 22:00
Freitag, 3. November 2017 -
14:00 bis 16:00

Die Projektgruppe EcuaVida des Karlsruher Instituts für Technologie, der Autor Leopoldo Panero und Comunidad de Paz aus Kolumbien am Sonntag 15. Oktober in Haltestelle Iberoamerika.

Die Projektgruppe EcuaVida entstand nach dem schweren Erdbeben, welches Ecuador im April 2016 erschütterte. Ecuadorianische Studenten in Karlsruhe schlossen sich zusammen, um aus der Ferne ihrem Heimatland zu helfen. Wir werden mit ihnen sprechen. Außerdem reisen wir zur Comunidad de Paz in Kolumbien, die sich 1997, vor 20 Jahren, zur Friedensgemeinde erklärte. Der spanischer Dichter Leopoldo Panero wird unsere literarische Haltestelle: der Autor des Buches „Escrito a cada instante“ wurde am 17. Oktober 1909 geboren.

Sendungstermin
Sonntag, 15. Oktober 2017 -
12:00 bis 13:00
Dienstag, 17. Oktober 2017 -
2:00 bis 3:00

Was ist los in Katalonien?. Der spanische Dichter Gerardo Diego und 500 Jahre Martin Luther am Sonntag 1. Oktober in Haltestelle Iberoamerika.

Der Theologe Martin Luther war ein großer Veränderer, seine Thesen spalteten die christliche Kirche.Wir werden an ihn erinnern. Der Brasilianer Mario de Andrade wird unsere literarische Haltestelle, zusammen mit dem spanischen Dichter Gerardo Diego. Außerdem landen wir in Mexiko nach dem Erdbeben und in Spanien, um zu erfahren, was in Katalonien passiert. Und wie immer hören wir Musik.

 

Sendungstermin
Sonntag, 1. Oktober 2017 -
12:00 bis 13:00
Dienstag, 3. Oktober 2017 -
2:00 bis 3:00

Hörsturz ... am 30. September

Sendung: 

Magazin für dialektische Musik.
 

Heute mit:
Run The Jewels. Devo. Klotz & Dabeler. The Chosen Few. Dem September-Stück der Hörsturz-Jahrestorte [The Telescopes. Eric's Trip. Celtic Frost. The Pale Saints. The Future Primitives]. The Breeders. R.I.C. Garfunkel & Oates. Hawaii. The Shinies. Fenster. Panzerband.

 

.

Sendungstermin
Samstag, 30. September 2017 -
22:00 bis 23:00
Dienstag, 3. Oktober 2017 - 23:59 bis Mittwoch, 4. Oktober 2017 - 1:00
Mittwoch, 4. Oktober 2017 -
14:00 bis 15:00

Manfred Weindl - Therapie für Pferde und Menschen

Sendung: 

Wir haben Manfred Weindl getroffen und interviewt. Er hat eine Verhaltenstherapie für Pferde entwickelt. Davor war er viele Jahre Polizist, bis ihn ein Zwischenfall im Dienst aus der Bahn warf. Er stürzte in eine tiefe Depression, auf dem Höhepunkt seiner Krise kauft er eine Stute, bekam langsam wieder Zugang zu seinen verschütteten Gefühlen und konnte sich so Stück für Stück aus der Depression befreien. 2007 schied Manfred Weindl aus dem Polizeidienst aus und konnte mit seinem Programm „Sprachkurs: Mensch – Pferd“ seither über 1.500 Pferden und Menschen helfen. Seine Erfahrungen hat er im Frühjahr in seinem Buch „Girly - Wie mich mein Pferd heilte - und wie ich heute Pferde heile“ geschildert.

Das Interview und die Buchbesprechung könnt ihr nachhören unter: https://www.freie-radios.net/85208

Sendungstermin
Donnerstag, 21. September 2017 -
14:00 bis 15:00
Samstag, 23. September 2017 -
13:00 bis 14:00

Das große Entlarven. Wann wurds widerlich?

Sendung: 

100 Jahre 1917: Was wurde aus der Oktoberrevolution? (Teil 4)

 

Die Oktoberrevolution hatten den Bolschewiken die Macht in der Sowjetunion gebracht. Sonst nichts.“ ... schreibt der Historiker Eric Hobsbawm (†2012) in seinem Standardwerk über die Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts: Das Zeitalter der Extreme. „Macht war das einzige Instrument, das sie einsetzen konnten, um die Gesellschaft zu verändern.“

Sendungstermin
Sonntag, 10. September 2017 -
20:00 bis 22:00
Freitag, 29. September 2017 -
14:00 bis 16:00
Freitag, 6. Oktober 2017 -
14:00 bis 16:00

Identiflex am 18. August

Sendung: 

Sido bei DAS FEST 2017 ...... musste das wirklich sein? Ein Rückblick mit LottaC.

Sendungstermin
Freitag, 18. August 2017 -
17:00 bis 18:00
Dienstag, 22. August 2017 -
13:00 bis 14:00
Dienstag, 29. August 2017 -
13:00 bis 14:00

Bundestagswahl 2017

Sendung: 

Bei der Bundestagswahl sind auch 2017 wieder ca. 80000 Menschen nach dem deutschen Bundeswahlgesetz §13 pauschal von der Bundestagswahl ausgeschlossen, weil für sie eine "Betreuung in allen Lebensbereichen" festgelegt wurde.

Ausserdem stellen wir die 10 "Wahlprüfsteine" der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie vor, wo die Parteien zu 10 Themenbereichen aus dem Bereich Psychiatrie befragt werden, was sie zur Lösung der dort bekannten Probleme zu tun gedenken.

Den Originaltext der Wahlprüfsteine und die Antworten der Parteien findet ihr im Internet unter https://www.dgsp-ev.de/veroeffentlichungen/broschueren.html

Die Wortbeiträge aus der Sendung zu beiden Themen könnt ihr hier nachhören: https://www.freie-radios.net/84556

Für für den Moderationstext zum Thema Wahlrecht hier rechts unten im Kasten auf "Weiterlesen" klicken.

Sendungstermin
Donnerstag, 17. August 2017 -
14:00 bis 15:00
Samstag, 26. August 2017 -
13:00 bis 14:00

Chronologie der Nötigung - 10. Akt

Sendung: 

Seit 2010 verfolgen wir sporadisch die Chronologie der Nötigung, den Verlauf der Euro-Schuldenkrise.
Einmal mehr begeben wir uns in die unerquicklichen Untiefen der Realpolitik und zeichnen den Fortgang von ökonomischer Verelendung und politischer Entscheidungsfindung nach:

10. Akt:  Seit 5 Uhr wird zurückgenötigt!

Mittlerweile sind wir im ersten Halbjahr 2015 angelangt, im Krisenlabor Griechenland hat soeben die Syriza-Regierung die Macht angetreten ...
12 Kommentare und Analysen von Anton Landgraf, Axel Berger und anderen.

Sendungstermin
Sonntag, 13. August 2017 -
20:00 bis 22:00
Freitag, 1. September 2017 -
14:00 bis 16:00

Seiten