KAlendarium - die neue Querfunk-Sendung

Sendung: 

Die neue Sendung für Veranstaltungstipps bei Querfunk startet am Freitag: Einmal im Monat präsentieren wir Euch ausgesuchte Konzerte, Lesungen, Partys, Ausstellungen etc.

Veranstaltungstermine für Oktober könnt Ihr uns ab sofort an folgende Redaktions-Mailadresse schicken: veranstaltungstipps@querfunk.de

Sendungstermin
Freitag, 5. September 2014 - 17:00 bis 18:00
Samstag, 20. September 2014 - 11:00 bis 12:00

Zum Ursprung der Psychoanalyse

Sendung: 

Und einmal mehr wendet sich Sachzwang FM einem Lieblingsthema zu ... Liegt da schon ein Wiederholungszwang vor?

Zwei eminent interessante Vorträge, relativ allgemeinverständlich, gibt es diesmal zu hören:

Sendungstermin
Sonntag, 14. September 2014 - 20:00 bis 22:00
Freitag, 3. Oktober 2014 - 14:00 bis 16:00

10 Jahre ohne John Peel (1939--2004)

Sendung: 

Das dialektische Musikmagazin Hörsturz erinnert an John Peel. Der passionierte -- nichtsdestotrotz prominente -- Radio-DJ der ersten Stunde starb heute vor genau 10 Jahren. Montag, der 25. Oktober 2004, war ein entsetzlicher Tag, die Musik hat damals einen ihrer ganz großen Freunde verloren.

Nie hätte es Hörsturz (1995 bis heute) gegeben ohne die graue Eminenz John Peel.

 

Sendungstermin
Samstag, 25. Oktober 2014 - 22:00 bis 23:00
Dienstag, 28. Oktober 2014 - 23:59 bis Mittwoch, 29. Oktober 2014 - 1:00
Mittwoch, 29. Oktober 2014 - 14:00 bis 15:00

BGH-Urteil zum Todesfall von Oury Jalloh

Wie Karin Milger, Sprecherin des Bundesgerichtshofs, in der Tagesschau gestern öffentlich bekannt gab, hat der BGH in Karlsruhe dem Landgericht Magdeburg zugestimmt: Der diensthabende Polizeibeamte wird mit einer Geldstrafe sanktioniert. Oury Jalloh verbrannte im polizeilichen Gewahrsam...

Angereicherte Gefahr - Globale Geschäfte mit Uran

iz3w - Zeitschrift zwischen Nord und Süd (September/Oktober 2014)

 

Themenschwerpunkt

 

Angereicherte Gefahr – globale Geschäfte mit Uran                                       

 

Revisionsverhandlung zum Tod von Oury Jalloh am beim Bundesgerichtshof am 28. August 2014

Oury Jalloh verbrannte am 07. Januar 2005 an Händen und Füßen gefesselt in

der Zelle 5 des Dessauer Polizeireviers in Sachsen – Anhalt.

Am 13. Dezember 2012 hatte das Landgericht Magdeburg den damaligen Dienstgruppenleiter Andreas Schubert wegen fahrlässiger Tötung für schuldig befunden.

Staatsanwaltschaft und Nebenklage haben gegen das Urteil Revision eingelegt.

Das Urteil hätte Freiheitsberaubung mit Todesfolge lauten müssen.

Die mündliche Verhandlung findet am 28. August 2014 um 9 Uhr am Bundesgerichtshof in Karlsruhe statt.

 

Front page feed abonnieren